Erste Hilfe für den Führerschein

Erste Hilfe Kurs für den Führerschein - Sehtest


ACHTUNG zur Zeit:

2 G - Regelung zur Anmeldung 

(Geimpft oder Genesen)


Zur Anmeldung einfach auf den Termin klicken


2022


!!! freie Plätze - Kurskosten: 45,00 € !!!



Sa, den 19.02  8:30 - ca. 15:30   Porschestraße 68 - Wolfsburg

So, den 20.02  8:30 - ca. 15:30   Porschestraße 68 - Wolfsburg


Sa, den 05.03  8:30 - ca. 15:30   Porschestraße 68 - Wolfsburg

So, den 06.03  8:30 - ca. 15:30   Porschestraße 68 - Wolfsburg


Ausgebucht (keine Plätze vorhanden)


So, den 30.01  9:00 - ca. 16:00    

  An der Lehmkuhle 13 - Wolfsburg/Mörse


Sa, den 05.02  8:30 - ca. 15:30   Porschestraße 68 - Wolfsburg


So, den 06.02  8:30 - ca. 15:30   Porschestraße 68 - Wolfsburg


Für die Kurse gelten die aktuellen Regelungen der Stadt Wolfsburg:


Wir halten uns an die Empfehlung des Robert- Koch-Instituts (RKI) und an die Aussagen des Gesundheitsamtes

der Stadt Wolfsburg. Diese objektiven, fachlichen,  Information werden täglich aktualisiert. Halten Sie sich bitte an die Empfehlungen des Robert-Koch-Institus. Es handelt sich hierbei um eine staatliche Stelle, die verlässliche Informationen zur Verfügung stellt. Stellen Sie alle sozialen Kontakte ein, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Ältere, chronische kranke Personen sind besonders von der Corona-Infektionsgefahr betroffen.

Hören Sie hierzu eine Ansprache des Oberbürgermeisters der Stadt Wolfsburg.


Informationen zur Ausbreitung findet Ihr auf der Übersichtskarte vom RKI - Dashboard.



Kurskosten:

45,00 € inkl. FFP2-Maske, Erste Hilfe Buch, Bescheinigung etc.


Sie erhalten nach erfolgreicher Anmeldung eine Eintrittskarte.


Ferner erhalten alle Teilnehmer eine neue CE zertifizierte

FFP2 - Maske.

Was tun, wenn es auf der Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen ist?


In diesem Kurs lernen Sie die richtigen Maßnahmen einzuleiten bis der Rettungsdienst eintrifft. Hierbei handelt sich um die lebensrettenden Sortmaßnahmen am Unfallort (LSM).


Folgende Maßnahmen werden unter anderem geübt:


  • Absichern der Unfallstelle (Eigene Sicherheit beachten)
  • Notruf absetzen (Rettungskette einleiten)
  • Retten aus Gefahrenzonen (Herausholen aus dem Auto)
  • Kontrolle der Vitalfunktionen (Bewusstsein, Atmung, Kreislauf)
  • Maßnahmen bei Bewusstseinstörungen (stabile Seitenlage, Unterlegen einer Decke)
  • Maßnahmen bei Atem-/Kreislaufstillstand (Herz-Lungen-Wiederbelebung)
  • AED-Anwendung (Frühdefibrillation bei Kreislaufstillstand)
  • Wundversorgung (Druckverband) und Schockbekämpfung)
  • Maßnahmen nach einem Motorradunfall (Helmabnahme)

 Fragen?? - Benutzen Sie bitte unser nachfolgendes Kontaktformular

 
 
 
 

Copyright © All Rights Reserved